Kühlend bei Wärme

Kühlend bei Wärme – wärmend bei Kälte

Die physikalische Eigenschaft eines „Intelligenten Garns“ macht es möglich, im Garninnern die Hauttemperatur zu speichen und wieder an die Haut abzugeben, sobald diese kälter ist als die gespeicherte Wärme. Wenn jedoch die Hauttempertaur höher ist, werden alle Membranen geöffnet und kalte Luft kann an die Haut zirkulieren.

Cools at heat – warmth in coldness

The physical property of an „intelligent yarn“ makes it possible to spoke the skin temperature in the Garninnern and release it again to the skin as soon as this is colder than the stored heat. However, if the Hauttempertaur is higher, all membrane are opened and cold air to circulate to the skin.

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Scroll to Top

Bevor Sie gehen...

Wir würden Sie gern über neue Produkte oder auch Angebote informieren. Wenn Sie damit einverstanden sind, hinterlassen Sie doch bitte Ihre E-Mail-Adresse.

Keine Sorge, wir versenden höchstens 4 E-Mails im Jahr. Und auch nur dann, wenn wir wirklich etwas zu sagen haben. Niemand mag SPAM, wir auch nicht. Dementsprechend verantwortungsvoll gehen wir mit Ihren Daten um. Sie können sich auch aus jeder E-Mail abmelden. Einfach und schnell. SIMLOC eben.